Wolfgang von Chamerau

Inhaltsverzeichnis

  1. Allgemeines
  2. Persönlichkeit
  3. Zitate

Allgemeines

Der Ritter von Chamerau ist ein Lehnsmann des Herzogs von Straubing, Rutger von Wittelsbach. Der etwa 35-jährige ist noch kinderlos (zumindest was anerkannte Kinder betrifft), obwohl ihm nachgesagt wird, er hätte eine Schwäche für sehr junge und hübsche Mädchen...

Die Höfe in Straubing und Regensburg sind die bevorzugten Aufenthaltsorte des eitlen und verschwenderischen Adligen. Seine Untertanen gehen ihm bei seinen wenigen Aufenthalten möglichst aus dem Weg, da er für seine Launen bekannt ist.

Persönlichkeit

Wolfang von Chamerau wirkt auf den ersten Blick edel und gut gekleidet. Dem Connaisseur fällt jedoch insbesondere während des gemeinsamen Gesprächs auf, dass der Mann, der sich kosmopolitisch und wichtig gibt, nur dem äußeren Erscheinungsbild nach kultiviert wirkt, während er feine Manieren, Etikette und wirklichen Edelmut im Umgang mit anderen Menschen gänzlich vermissen lässt.

Zitate

Letzte Änderung dieser Seite: 11.09.2013 12:04 | Kategorien: Nichtspielercharaktere